Bericht über Buchlesung mit Zilli Quest bei People to People, Gelsenkirchen

Von Kommentar verfassen

22 Besucher verfolgten am 26. Oktober 2018 den inspirienden Vortrag von Zilli Quest über ihre Reise mit ihrer Tochter Nora durch Namibia bei People to People Reisen in Gelsenkirchen, Hauptstr. 40. Die Autorin las in Verbindung mit verschiedenen Bildern über ihren Reiseverlauf, aus ihrem Buch „Namibia“ vor.

Nach der Lesung entwickelte sich eine lebhafte Diskussion über die historische, wirtschaftliche, kulturelle und politische Situation des Landes. Zilli Quest berichtete u.a. über das Zusammentreffen mit zwei Frauenaktivistinnen, die Namibia auf der 2. Weltfrauenkonferenz in Kathmandu 2016 vertraten. Dieses Zusammentreffen mit Katarina und Patrica war Zilli als Courageaktivistin in Namibia sehr wichtig.

Zum Schluss wurde mit Musik der afrikanischen Befreiungsbewegung gegen Apartheid und Kolonialismus der Kampf der afrikanischen Völker um Freiheit gewürdigt. Antje Gerhäuser, eine Besucherin, freute sich: „Es war ein sehr schöner Abend. Das Ambiente hier ist angenehm.“

Wer mehr über die Reise und das Knüpfen der Kontakte mit der Bevölkerung in Namibia erfahren will, liest am besten das Buch. Erhältlich u.a. bei People to People, Gelsenkirchen.

Kommentar verfassen

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.