Die African Vocals

Die African Vocals sind eine Songgruppe aus Namibia, die bereits in Deutschland aufgetreten ist.

Gute Nachricht für alle Afrika-Freunde

Die African Vocals sind zurzeit auf Deutschland Tournee. Wer die Gelegenheit hat, sollte diese sympathischen jungen Menschen erleben.

Was sie aus meiner Sicht besonders auszeichnet: aufgewachsen in ärmsten Verhältnissen in der Township bei Swakopmund/Namibia haben sie sich und ihr Musikverständnis selber ausgebildet. Immerhin konnten sie bei einem nationalen Wettbewerb Rang 5 belegen.

Ihren Lebensunterhalt bestreiten sie durch Auftritte bei Festen wie zum Beispiel Hochzeiten. Zugleich geben sie heute, als erfahrene Songgruppe, kostenlos ihr Wissen an Kinder ihrer Township weiter und übernehmen die Kosten für deren weitere musikalische Ausbildung.

Für mich sind die African Vocals ein lebhaftes Beispiel dafür, wie der immer weiter fortschreitenden Spaltung in unserer Gesellschaft in Arm und Reich von der Basis her eine positive Kraft entgegengesetzt werden kann und ihr eine lebendige Perspektive entgegen gesetzt werden kann.

Kleine Einweisung in die Xhosa Sprache

Katrina gibt eine kleine Einweisung in die Xhosa Sprache mit ihren eigentümlichen Klicklauten, eine für uns komplizierte Sache wegen ganz ungewöhnlicher Laute.

Miriam Makeba, die berühmte afrikanische Sängerin, beschwerte sich einmal, dass diese Sprache in der übrigen Welt kaum ernst genommen wird, sondern eher witzig aufgefasst wird. Wie würde es auf uns wirken, wenn man sich über Vorsilben unserer Worte lustig machen würde? Die Klicklaute haben ebenso eine wichtige Funktion für die Wortbildung.

n/a